Höll am Main Hotel

Oktober 2017Wildtage in der Wellenlänge

Gemeinsam mit Jäger „Schorsch“, der unsere heimischen Reviere betreut, bieten wir in der Wellenlänge Wildspezialitäten-Essen pur an. Unser Küchen-Team zaubert aus Reh, Hirsch, Hase und Wildschwein ein aufregendes Menü für Wildgenießer.

Unser 4-Gänge Wild-Menü

Vorspeisen:

  • Wildkaninchen-Terrine mit Weingelee und Feldsalat
  • Rehleber mit karamellisierten Birnen und Salat
  • Maronensüppchen mit weißem Port und Rehklößchen

Hauptgerichte:

  • Sauerbraten von der Wildsau, Rahmwirsing, Semmel-Knödel
  • Wild-Platte mit Hirschkotelett, Wildkeule*, Wildschweinrücken mit Rotkohl und Klößen
  • Wildrücken* mit Cassissauce und Walnußspätzle

Dessert:

  • Tagesspezialität / Überraschung aus der Küche

*kann variieren, abhängig vom Jägerglück…

Preis 45,00 EUR pro Person**

**Die Mindestanzahl pro Wild-Platte sind 4 Personen; die Gäste können je 2 Vorspeisen und ein Hauptgericht wählen. Es gibt reichlich und nach…. Empfehlungswert ist die Wildplatte!

Als Rotwein empfehlen wir neben der aktuellen Weinkarte:

  • 12 e mezzo  – Primitivo vom Weingut Varavglione – Vigne e Vini
    Frische Pflaumen und Holunderbeeren geben im Bukett den Ton an, gefolgt von Aromen des Barrique-Ausbaus.
  • 2016 Dolcetto d`Alba, Guido Porro
    Aus Serralunga d’Alba, der Heimat des Barolo. Fein, unkompliziert, rotbeerig-fruchtig zeigt der Dolcetto ein ganz klares, sauberes Duftspiel
  • 2015 Simut 13,5 % (unser bester Höll-Wein)
    18 Monate im Barrique, selektierte, an der Luft getrocknete Trauben, rubinrot, Duft nach getrockneten Früchten

Oktober 2017Auszeichnungen in Rhein-Main geht aus!

Unser Restaurant “Wellenlänge” wurde in der neusten Ausgabe Rhein-Main geht aus! gleich mit zwei Auszeichnungen versehen. In der Rubrik “Die Edlen rund um Frankfurt” gab es den zweiten Platz, in der Rubrik “Rüsselsheims Beste” sogar die Goldmedaille mit dem 1. Platz! Das Höll am Main Team ist stolz auf diese Auszeichnung und freut sich über solch eine positive Resonanz.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.


August 2017Mir is annersdä - das Video zu den Hessenabenden mit Christian Döring


August 2017Geschmacksache - Gutes aus Rüsselsheim

Das Restaurant Wellenlänge und seine Küche sind Thema der Rubrik “Geschmacksache” in der aktuellen Ausgabe der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” vom 06. August 2017. Die Familie Höll und das gesamte Wellenlänge-Team freut sich über die positive Bewertung.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.


August 2017Unsere Steakkultur in der Wellenlänge

In unserem Restaurant Wellenlänge verwenden wir beim Fleisch nur beste Qualität von weltweit angesehenen Farmen in Australien, den USA, Spanien und Deutschland. Einer unserer Premiumlieferant für Fleisch ist Albers-Food, der Lieferant für die Spitzengastronomie ist und nach dem Grundsatz arbeitet „Farm-to-Table-Prinzip at its best“: Guten Gewissens echtes Gourmetfleisch kaufen und dabei keine Kompromisse bei der Qualität eingehen

http://www.albersfood.de/

Kraftvoll und einzigartig. Black Angus Rinder liefern Fleisch mit hervorragendem Eigengeschmack. Vor allem, wenn sie so frei und natürlich leben wie auf der Jack’s Creek Farm. Die australische Züchterfamilie Warmoll leitet das Familienunternehmen in den Weiten von Australien, New South Wales, schon in der dritten Generation. Die Black Angus Rinder wachsen in dem angenehm gemäßigten Klima in kombinierter Weide- und Getreideaufzucht frei von jeglicher Chemie oder künstlicher Futterzusätze auf und entwickeln dabei ein sensationell marmoriertes, wohlschmeckendes Spitzenfleisch.

Viele Jahrzehnte bevor David Warmoll begann, auf den schier endlosen Weiden Wagyu-Rinder zu halten, deren Steaks ebenfalls bei ALBERS Gourmetfleisch erhältlich sind, grasten hier schon die imposanten schwarzen Angus Ochsen und Kühe. Auf der Jack’s Creek Farm werden ausschließlich erstklassige Angus-Zuchtlinien aus der Region gehalten. In den ersten Lebensmonaten grasen die Jungrinder freilaufend, anschließend bauen sie mindestens 150 Tage lang mit Getreidefutter ihr herrliches intramuskuläres Fett auf.

Die enorme Beliebtheit hat einen einfachen Grund: Das zarte Fleisch mit seiner starken Marmorierung entwickelt einen derart markanten, runden Eigengeschmack, der es bei jeder Blindverkostung sofort von allen anderen Rinderrassen der Welt unterscheidbar macht. Ihre spezielle Genetik verleiht den Angus Rindern die Fähigkeit, in der Getreidefütterungsphase wunderschön gleichmäßiges intramuskuläres Fett einzulagern.

Ein Akkord aus Geschmack, Zartheit, Saftigkeit, Textur sowie Fleisch- und Fettfarbe, der auch auch kritische Steak-Kenner begeistert.


Juli 2017Auszeichnung der Wellenlänge im "Feinschmecker"

Höll am Main und das Restaurant Wellenlänge wurden in der aktuellen Ausgabe des Feinschmeckers (August 2017) in der Rubrik Feinschmecker Unterwegs mit 2 von 5 Feinschmecker-Punkten “sehr gut” bewertet. Unser Boutique- und Businesshotel, sowie unser Küchenteam und das Ambiente des Restaurants haben einen guten Eindruck bei den Testern von Feinschmecker hinterlassen. Das Höll-Team freut sich über die positive Bewertung.

Feinschmecker


März 2017Lambrusco - die Renaissance eines besonderen Weines

Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch daran, an jene unseligen 2-Liter-Flaschen in den untersten Regalen der Supermärkte, in den 1960er und vor allen Dingen in den 1970er Jahren: Lambrusco. Große, grüne Flaschen, selbstverständlich mit einem Kronkorken verschlossen.  Es war der Tiefpunkt eines traditionsreichen Weines aus der Emilia-Romagna, der eigentlich auf eine sehr, sehr lange Geschichte zurückblicken kann.

Seit knapp 10 Jahren aber feiert der Lambrusco, dank einiger außerordentlich engagierter und in puncto Qualität kompromisslos agierender Winzer eine große Renaissance. Immer mehr Genießer entdecken den feinen „Prickler“ neu – wird aber auch Zeit. Ein guter Lambrusco ist ein fröhlicher und beschwingter Wein, lässt sich zugleich aber auch recht universell einsetzen. Man kann ihn gekühlt als Erfrischung genießen, ihn aber auch wärmer trinken, wenn man will. Gekühlt wird er Ihren Freunden durch seine kräftigen Gerbstoffe außerordentlich gut gefallen und wer es schmeichelnd am Gaumen liebt, der trinkt ihn eben bei Zimmertemperatur.

In der Wellenlänge bieten wir exklusiv von der Cantine Ceci SpA, Torrile PR, Italien den Lambrusco Otello Nero di Lambrusco 1813 an, der bereits mehrfach prämiert und ausgezeichnet wurde. Ein trockener moussierender Rotwein, gut gekühlt für den Sommer als Aperitif oder zu Vorspeisen, Schinken und Käse. Serviert mit Eis in einem großen Glas, ist der Otellon’ice, der ebenfalls aus dem Hause Kantine Cecil stammt, der optimale Aperitif für einen entspannten Sommerabend mit Freunden. Otellon’ice ist unsere Alternative zu den üblichen Longdrinks. Exklusiv in der Wellenlänge.

Hier geht’s zu unserer Weinkarte.


März 2017Big Green Egg - die perfekte Art zu grillen

Dieses urtümliche Gerät – in Form und Funktion Abkömmling des asiatischen „Kamado“ – ist Feuerstelle, Herd und irdener Ofen und leistet alles, was Hitze an Lebensmitteln bewirken kann: mit einem besseren Geschmacksergebnis und geringerem Energieaufwand als seine aus Metall gefertigten Artgenossen.

Das ursprüngliche Design des Big Green Egg ist über 3000 Jahre alt und hat seine Wurzeln in China und Japan. Dort wurden die einfachen Kochstellen und Erd- und Lehmöfen, Kamado genannt, Jahrtausende lang in fast jedem Haushalt benutzt. Entdeckt von einem US Soldaten in den 50er Jahren in Japan der dies mit in die USA brachte, marschierte das “Grüne Ei” seinen Siegeszug durch Amerika. Mittlerweile gibt es riesige Feste mit tausenden Besuchern nur mit sogenannten “Eggheads”, also alles Big Green Egg Enthusiasten.

Der Barbecue Smoker aus Keramik ist heute ein echtes Vielzweckgerät mit welchem man grillen, braten, backen, räuchern und kochen kann. Das Grillgut wird in dem geschlossenen Keramikgefäß schonend und aromatisch zubereitet. Es bleibt dabei super saftig und zart. Die Bedienung ist spielend einfach und mit ein wenig Übung zaubert man wirklich die unglaublichsten Gerichte.

Zum Hessentag 2017 bereiten die Grill-Experten Gerald Hochgatterer und Andreas März auf unserer Terrasse frisch leckere Burger und Kaiserschmarren im Green Egg zu. Weitere aufregende Gerichte aus dem Green Egg gibt’s auf unserer Speisekarte in der Wellenlänge.